• Heike HL

Coach werden


Da ich so hoch motiviert bin, habe ich mir mehrere Bücher gekauft. Allerdings inspiriert durch meinen ersten Dozenten und einen Mit-Coachwerdenden. Eines dieser Bücher hat fantastische Fragen, die man im Coaching nutzen kann. Es gibt da Fragen zu den Themen Ziel finden und Umsetzen, Ressourcen, Familie/Partnerschaft, Beruf und natürlich innerhalb des Textes viele Beispielfragen anhand spezieller Situationen, die beschreiben werden.

Ich habe mir jetzt einen Kasten besorgt, bunte Karten und diese mit meinen "Lieblings-Fragen" nach Themen beschriftet und einsortiert. Ich bin schon sehr neugierig, wie sich diese Fragen in meinem Coaching einsetzen lassen. Allerdings habe ich bereits gemerkt, dass eine "Plan" nicht immer funktioniert - vielleicht ist das Thema des Coaches dann doch ein etwas anders, oder plötzlich würde eine spezielle Methode Sinn machen...oder eine systematische Frage in Bezug auf Personen, die eine Rolle im Anliegen des Coachees spielen. Dann erst im Kasten wühlen?!? Aber ich habe mir schon überlegt, dass man einige Fragen vorbereitend heraussuchen kann und damit ins Coaching-Gespräch kommen könnte. Dafür eignen sich auch Bildkarten, die ich mir besorgt habe. Ich freue mich schon sehr auf die ersten Erfahrungen :-)

Interesse, Teil meines Lernprozesses zu sein? Bis April coache ich auch für eine Flasche Sekt oder Wein oder eine andere Kleinigkeit ;-)

Einfach melden!


5 Ansichten

© 2023 by KEVIN WALKER. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now