• Heike HL

PhysioSein: Schleimbeutelentzündung am äußeren Oberschenkel


PhysioSein: Schleimbeutelentzündung am äußeren Oberschenkel - auch bekannt als "Bursitis trochanterica". Eine sehr schmerzhafte Angelegenheit. Aber was bedeutet sowas nun??

Setzen Muskeln an Knochen an, befinden sich unter dem Ansatz sehr oft kleine Polster: Ein Schleimbeutel (=Bursa), damit die Kräfte bei Muskelarbeit absorbiert werden. Solche Schleimbeutel gibt es auch an der Schulter (bei Entzündung ebenfalls eine sehr schmerzhafte Angelegenheit) sowie an Fuß, Knie, Ellenbogen etc.

Durch Überlastung oder Fehlbelastung kann so ein Schleimbeutel mit einer Entzündung reagieren. Dann handelt es sich um einen lokalen, manchmal leicht ausstrahlenden Schmerz, gerne auch diffus.

Hier eine Internetseite, die gut verständliche Informationen anbietet (habe ich zufällig gefunden und halte sie hier für sinnvoll):

https://gelenk-klinik.de/orthopaedische-erkrankung/huefte/schleimbeutel-entzuendung-huefte.html

Es kann schon sein, dass man mit der Diagnose "Bursitis trochanterica" Physiotherapie verschrieben bekommt. Gute Therapeuten werden Dich dann zunächst genau befragen und untersuchen.

Sie berücksichtigen die Stellung Deiner Beinachse und werden auch ein eventuelles Rückenproblem im Hinterkopf haben. Denn hier sind Zusammenhänge wohl bekannt. Vorallem bei beidseitigen Beschwerden in diesem Bereich sollte die Wirbelsäule ebenfalls in Betracht gezogen werden und Probleme explizit abgefragt werden!

Was kannst Du selbst tun? Obwohl Dehnungsübungen in der wissenschaftlichen Physiotherapie inzwischen durchaus umstritten sind, berichtete mir doch gerade wieder eine Patientin mit dieser Diagnose, dass die Dehnstellung für den äußeren Hüft- sowie den Gesäßmuskel auf der betroffenen Seite stärker zu spüren war und es ihr gut tut, mit der entsprechenden Übung "Entlastung" zu schaffen.

Vielleicht möchtest Du die Übung auch mal ausprobieren? Sie kann auch wohltuend sein, wenn Du viel stehen musst, viel Sitzhaltungen einnehmen musst oder ausstrahlende Beschwerden in die Region Gesäß / äußeren Oberschenkel hast:

Bitte erst mal langsam und vorsichtig dehnen, dass es nur leicht zieht. Führt die Übung zu verstärkten Schmerzen oder Problemen nach der Durchführung, ist sie aber nicht das richtige für Dein Problem.

Viel Erfolg und gute Besserung!


© 2023 by KEVIN WALKER. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now