top of page
  • AutorenbildHeike HL

DozentSein: Neu in der Lehre? Meine Tipps für Dich!

DozentSein: Neu in der Lehre? Meine Tipps für Dich!

Hast Du auch Deine Berufung in der Lehre gefunden? Ich bin seit vielen Jahren absolut begeistert von meinen Dozententätigkeiten und hatte bisher das Glück, zum Einen mit zwei Studiengängen sowie einem Zertifikatsstudium zum Thema Lehren und Lernen sehr viel wertvolles Wissen zu generieren und zum Zweiten aufgrund der vielen Gelegenheiten in Berufsfachschulen, Hochschulen und Weiterbildungen, aber auch generell in der Erwachsenenbildung immer wieder die Möglichkeit zu haben, Lehre durchzuführen und anzupassen, aber auch Prüfungen abzuhalten.


Hier möchte ich meine Tipps mit Dir teilen - und Dir ermöglichen, dass Du viel entspannter und flexibler in der Lehre agieren kannst.

Dazu werden verschiedene Teile mit Themen gepostet und Du kannst in den folgenden Aspekten Dein Wissen erweitern:


Teil I: Grundsätzliches für Vorbereitung & Veranstaltung

Teil II: Unterricht förderlich gestalten - mal eben so

Teil III: Unterricht in Distanz lehrreich gestalten - auch ohne "Life-Schalte"

Teil IV: Prüfen - aber g´scheid

Teil V: Lernende im Praxiseinsatz professionell begleiten


Also - schau wieder rein :-)


Damit Du auch heute schon einen hilfreichen Tipp mitnimmst:


Lernen können wir Lernenden nicht abnehmen. Zudem ist Wahrnehmung subjektiv und an persönliche Erfahrungen sowie die Biografie gekoppelt...

...Also ermögliche, dass Lernende SELBST lernen und trage ihnen nicht alles nur vor mit tollen Folien und überfrachteten Skripten.


Kleine Anekdote: Eine Kollegin hielt mal die gleichen Unterrichtsinhalte im Frontalunterricht im selben Kurs hintereinander (ein paar Tage lagen dazwischen)...was denkst Du wie viele es gemerkt haben?

Zwei von Sechsundzwanzig.





0 Ansichten0 Kommentare

Commenti


bottom of page