Ich hatte Glück...

"Coach" werden ist irgendwie in Mode. Und das Problem: Coach nennen kann sich jeder...aber Coach sein

Augen auf bei der Ausbildungs-Auswahl! Ich darf mich seit März 2017 "univ." zertifiziert nennen und wurde durch ein etabliertes Institut ausgebildet. Das macht den Unterschied zu anderen Coaching-Weiterbildungen: Denn wir wurden zunächst in den wichtigen Skills der Mediation ausgebildet und zertifiziert.

In meinem BLOG-Thema "CoachSein" sind meine Erfahrungen der universitären Weiterbildung beschrieben und es finden sich Themen, in denen ich von Coachingskills berichte.

Mein Vorteil als Coach: Die Wechselwirkungen zwischen körperlichen Prozesse, Erleben & Verhalten zu kennen und zu nutzen.

 

Mit HG-Coaching bieten ich und mein Coaching-Kollege Harald Gigga individuelle Angebote zu folgenden Themen an:

  • Teamprozesse & Führung im sozialen Bereich

  • Persönliche Konflikte und Belastungen

  • Zielfokussierung

  • Lehren & Lernen fördern

  • Unterricht in Gesundheitsfachberufen kompetent gestalten 

Termine für Coaching, Supervision oder Training? Hier klicken:

hg-coaching@heikehoosleistner.de